Fähren – Fähre nach England, Schweden und Dänemark

{0 Comments}

Reisen Sie komfortabel und ohne Stress mit der Fähre in den Urlaub. Sie sparen unendliche Kilometer auf der Autobahn und sind dennoch im Urlaub mobil. Denn nicht nur die ganze Familie mit Hund ist auf der Fähre willkommen, auch Ihr Auto findet selbstverständlich auf der Fähre Platz. Sie sparen die Kosten für ein teures Mietauto in Ihrem Urlaubsland und verbringen die Hinfahrt statt im Stress und in unendlichen Staus auf der Autobahn bequem auf der Fähre.

Die meisten Fähren auf den längeren Strecken fahren abends los und kommen morgens an. Das bedeutet, dass Sie den größten Teil der Überfahrt schlafend in Ihrer Kabine verbringen können und morgens frisch und ausgeruht schon in Ihrem Urlaubsort ankommen. Sie haben auf den Fähren immer die Wahl zwischen verschiedenen Kabinenklassen: von günstigen, schlicht eingerichteten, aber komfortablen Kabinen bis zu luxuriös ausgestatteten Kabinen mit TV und Minibar.

Mit der Fähre kommen Sie einfach und bequem nach Schweden, Dänemark und England.

Die Möglichkeiten mit der Fähre in den Urlaub zu fahren sind vielfältig: Dänemark, Schweden, Norwegen, England und Schottland sind mit der Fähre schnell und bequem zu erreichen. Und auch Richtung Osten können Sie mit der Fähre in den Urlaub fahren. Von Sassnitz geht es mit der Fähre direkt nach Klaipeda in Litauen, von Kiel gelangen Sie sowohl nach Klaipeda als auch ins russische Sankt Petersburg.

Gönnen Sie sich und Ihrer Familie die Auszeit auf der Fähre und genießen Sie Ihren Urlaub inklusive die Hin- und Rückreise in vollen Zügen. Auf den Fähren wird Ihnen an nichts fehlen, denn sie sind nicht nur mit bequemen Kabinen eingerichtet, sonder auch mit Restaurants, Cafés, Bars, Kinos und Kinderspielzimmer. Es sollte für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis etwas dabei sein.

Mit der Fähre von Frankreich nach England

Nehmen Sie den kürzesten Weg nach England: mit der Fähre von Frankreich über den Ärmelkanal. Die Strecke über den Ärmelkanal ist nur ein Katzensprung, und die Fähren fahren alle zwei bis drei Stunden. Sie können deshalb, ungeachtet wann Sie im nördlichen Frankreich ankommen, bald auf die nächste Fähre, die Sie schnell und bequem vom europäischen Festland auf die britische Insel bringt.

Die Reise mit der Fähre von Frankreich nach England ist nicht nur umweltfreundlicher als das Flugzeug, sie hat auch den Vorteil, dass Sie Ihr Auto auf der Fähre mitnehmen können. So sie sind dann auch im Urlaub in England ohne teuren Mietwagen mobil und können sich gleich nach Ihrer Ankunft auf den Weg in die englische Landschaft machen.

Es gibt zwei Möglichkeiten mit der Fähre von Frankreich nach England zu gelangen: Von den im nördlichen Zipfel Frankreichs gelegenen Städten Calais und Dünkirchen – auf Französisch Dunkerque – nach Dover, die Stadt, die für Ihre weißen Kreidenfelsen berühmt ist. Die Überfahrt von Calais dauert nur 90 Minuten, von Dünkirchen sind Sie zwei Stunden unterwegs.

Die Fähren von Frankreich nach England werden von der Reederei DFDS betätigt.

Von Calais sind es knapp30 Kilometernach Canterbury, Sitz des Erzbischofs von Canterbury.

Ungefähr120 Kilometerentfernt liegt die englische Hauptstadt London, die Sie mit dem Tower, Big Ben, Westminster Abbey, London Eye, St. Pauls Cathedral sowie zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten und hervorragenden Museen, Theatervorstellungen, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants u. a. m. erwartet.

Die Fähren von Frankreich nach England werden von der Reederei DFDS betätigt. Auf der Internetseite von DFDS – http://www.dfdsseaways.de/ – finden Sie weitere Informationen zu den Fähren, u. a. Preise und Fahrpläne, und Sie können Ihre Reise mit der Fähre zwischen Frankreich und England auf der Internetseite online von zu Hause aus buchen.

 

Fahren Sie mit der Fähre nach Schweden

{0 Comments}

Mit der Fähre kommen Sie einfach und bequem nach Schweden. Von Deutschland aus können Sie über Nacht von Kiel in die zweitgrößte Stadt Schwedens, Göteborg, gelangen. Sie entgehen den unendlichen Kilometern und Staus auf der Autobahn und brauchen sich nicht auf den Verkehr zu konzentrieren. Stattdessen können sich während der Fahrt entspannen und die Reise in vollen Zügen genießen. Sie fahren um 19 Uhr von Kiel ab und kommen nach 13-stündiger Fahrt am nächsten Morgen um 9 Uhr ausgeschlafen und fit für den Urlaub in Göteborg an.

Unterwegs wird Ihnen an nichts fehlen. Sie sind in komfortablen Kabinen untergebracht – ungeachtet ob Sie eine schlicht eingerichtete oder eine luxuriös ausgestattete Kabine wählen. Sie treffen Ihre Wahl zwischen insgesamt elf verschieden Kabinenklassen; es sollte also für jeden das passende dabei sein. Die Fähren sind mit Restaurants, Bars und Lounges eingerichtet, und auch für die Kinder gibt es an Bord ein volles Programm. Langeweile dürfte auf der Fähre von Kiel nach Schweden deshalb nicht auftreten.

Sie können selbstverständlich auch von Dänemark mit der Fähre nach Schweden fahren. Kombinieren Sie einen Urlaub an der phantastischen dänischen Westküste mit einem Abstecher nach Göteborg. Von der im nördlichen Jütland gelegenen Stadt Frederikshavn erreichen Sie mit der Schnellfähre Göteborg innerhalb von nur zwei Stunden, mit der konventionellen Fähre dauert die Fahrt 3,5 Stunden. Auch von der etwas südlicher gelegenen Stadt Grenaa gelangen Sie mit der Fähre nach Schweden, und zwar nach Varberg.

Mit der Fähre kommen Sie einfach und bequem nach Schweden.

Die Fähren nach Schweden werden von der Reederei Stena Line betrieben. Auf der Internetseite www.stenaline.de finden Sie Preise, Fahrpläne und weitere Informationen zu den Fähren, und Sie können Ihre Reise selbstverständlich bequem von zu Hause aus online buchen.

Mit der Fähre von Sassnitz nach Klaipeda

{0 Comments}

Die DFDS Kaunus bringt Sie in 18 Stunden sicher und komfortabel über die Ostsee von Sassnitz nach Klaipeda. Drei Mal pro Woche fährt die Fähre von Sassnitz bzw. Klaipeda ab und kommt am nächsten Tag an ihrer Destination an. Von Sassnitz können Sie montags, mittwochs und freitags los, die Rückfahrt von Klaipeda ist an Dienstagen, Donnerstagen und Samstagen möglich. Auf der Internetseite von DFDS – http://www.dfdsseaways.de/ – finden Sie Abfahrtszeiten, Preise und weitere Informationen über die Fähre von Sassnitz nach Klaipeda, und Sie können auf der Seite auch Ihre Reise online buchen.

Die 18-stündige Fahrt über die Ostsee wird im Nu vergehen. Sie sind zum Teil nachts unterwegs und verbringen deshalb einen Großteil der Reise schlafend in Ihrer Kabine. Außerdem gibt es auf der DFDS Kaunus Restaurants, Bars und Cafés sowie Angebote für Kinder. Es sollte für jeden etwas dabei sein, damit keine Langeweile auftritt und alle Passagiere sich wohlfühlen. Es gibt auf der Fähre zwischen Sassnitz und Klaipeda selbstverständlich auch einen Sea Shop, in dem Sie zu guten Preisen Ihre Einkäufe erledigen können.

Mit der Fähre kommen Sie nicht nur günstig nach Litauen, Sie erholen sich auch während der Fahrt, kommen ausgeruht in Klaipeda an und können Ihren Urlaub fit und gut gelaunt anfangen. Sie können auf der Fähre von Sassnitz nach Klaipeda zwischen zwei verschiedenen Kabinenklassen –  eine luxuriöse und eine schlichte – wählen: Commodore Class und Seaways Class. In der Commodore Class sind Sie in großen Kabinen mit Meerblick, TV, Minibar u. a. m. untergebracht, in der Seaways Class reisen Sie auch mit Meerblick, aber schlichter und natürlich günstiger als in der Commodore Class.


Mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

{0 Comments}

Planen Sie einen Urlaub in Skandinavien? Dann erleben Sie doch gleich zwei Hauptstädte auf einmal. Verbringen Sie zuerst en paar Tage in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und fahren Sie danach mit der Fähre direkt von Kopenhagen in die norwegische Hauptstadt Oslo.

Die Fähre von Kopenhagen nach Oslo fährt um 16.45 Uhr von Kopenhagen los, und kommt dann am folgenden Morgen um 9.45 Uhr im Zentrum von Oslo an. Sie können also einen ganzen Tag in Kopenhagen verbringen, sparen eine Nacht im Hotel und wachen am nächsten morgen ausgeschlafen in Oslo auf. Sie sollten jedoch nicht bis zur letzten Minute auf der Fähre im Bett liegen – es lohnt sich, die Fahrt durch den wunderschönen Oslofjord zu erleben.

Es gibt auf der Fähre zwischen Kopenhagen und Oslo Kabinen in mehreren Preisklassen sowie zahlreiche Aktivitäten für Groß und Klein. Restaurants, Bars, ein Kino, Schwimmbad, Casino und auf der Crown of Scandinavia sogar eine Disco sorgen dafür, dass niemand sich während der Fährfahrt langweilt.

Auf der Internetseite von DFDS, http://www.dfdsseaways.de/, finden Sie Informationen zu den Angeboten auf der Fähre. Hier finden Sie auch Fahrpläne und Preise und können Ihre Reise direkt online buchen. Sie finden auf der Homepage ebenfalls die Angebote des Sea Shops. Auf der Fähre zwischen Dänemark und Norwegen lohnt sich ein Besuch in dem Shop insbesondere, denn Norwegen ist nicht Mitglied der Europäischen Union, und Sie können deshalb taxfrei einkaufen.

Die Rückfahrt von Oslo nach Kopenhagen ist ebenfalls um 16.45 Uhr, Ankunft in Kopenhagen ist am folgenden Morgen um 9.45 Uhr. Beide Städte lassen sich am besten zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erleben. Sie können aber selbstverständlich Ihr Auto auf der Fähre zwischen Kopenhagen und Oslo mitnehmen.


Mit der Fähre von Kiel nach Ust-Luga/Sankt Petersburg

{0 Comments}

Erleben Sie im Urlaub Sankt Petersburg und genießen Sie zugleich eine kleine Kreuzfahrt auf der Ostsee. Einmal pro Woche fährt die Fähre von Kiel nach Ust-Luga, eine Hafenstadt, die ca.100 Kilometervon Sankt Petersburg entfernt liegt. Mit der Fähre über die Ostsee von Kiel nach Ust-Luga sind Sie drei Nächte und zwei Tage unterwegs. Die Abreise ist dienstags um 21.00 Uhr, und Sie kommen freitags ausgeruht um 9.00 Uhr (Ortszeit) in Ust-Luga an. Sie haben dann den ganzen Tag vor sich, und können noch vor Mittag in Sankt Petersburg sein.

An Bord der Fähre von Kiel nach Ust-Luga ist selbstverständlich für alles gesorgt, damit Ihnen auf der Überfahrt an nichts fehlen wird. Egal ob Sie sich für eine luxuriös eingerichtete Kabine mit Meerblick, TV und Minibar in der Commodore Class entscheiden oder für die günstigere Variante in der Seaways Class – auch mit Meerblick – sind Sie an Bord gut und sicher untergebracht. An Bord der Fähren gibt es Restaurants und Bars sowie einen Sea Shop, in dem Sie eine gute Auswahl an Parfüms, Spirituosen, Süßwaren, Bekleidung u. a. m. zu guten Preisen finden. Für die kleinen Passagiere gibt es an Bord den Kidz’ Corner – ein Kinderspielzimmer – in dem Sie neue Freunde kennenlernen und sich austoben können.

Auf der Internetseite von DFDS –http://www.dfdsseaways.de/ – finden Sie alle nötigen Informationen, die Sie zu Ihrer Reise von Kiel nach Sankt Petersburg brauchen. Sie finden u. a. Fahrpläne und Preise und können selbstverständlich Ihre Reise gleich online buchen. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Fahrt ein gültiges Visum brauchen, und dass Sie nur mit Auto auf die Fähre von Kiel nach Ust-Luga können. Auf der Internetseite finden Sie einen Link, über den Sie günstig ein russisches Visum bekommen.


Mit DFDS über Nacht von Kiel nach Klaipeda

{0 Comments}

Sechs Mal pro Woche sind die Fähren von DFDS zwischen dem norddeutschen Kiel und Klaipeda in Litauen auf der Ostsee unterwegs. Die Überfahrt dauert 21 Stunden und führt an den beeindruckenden Kreidefelsen von Rügen und Hiddensee, der dänischen Insel Bornholm und der Danziger Bucht vorbei.

Von Kiel fährt die DFDS Fähre täglich außer Sonntag, von Klaipeda täglich außer Samstag ab. Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind allerdings nicht an allen Tagen die gleichen. Auf der Internetseite von DFDS finden Sie den Fahrplan sowie Preise und weitere Informationen. Sie können auf der Internetseite auch direkt Ihre Reise online buchen: http://www.dfdsseaways.de/.

DFDS bietet Ihnen von Kiel nach Klaipeda auch eine dreitägige Kurzreise an. Die Fähren Victoria Seaways und Regina Seaways bringen Sie sicher und komfortabel über die Ostsee, damit Sie frisch und ausgeruht in Klaipeda ankommen. Unterwegs sorgen Restaurants, Bars und das Kidz’ Corner für eine gemütliche und unterhaltsame Überfahrt, und im Sea Shop können Sie preisgünstig Ihre Einkäufe erledigen.

Auf den Fähren von Kiel nach Klaipeda können Sie bei DFDS zwischen drei Übernachtungsmöglichkeiten wählen:  Commodore Class mit geräumigen Kabinen u. a. mit Meerblick, Doppelbett und TV, Seaways Class mit Platz für bis zu vier Personen, und der Ruhesessel-Sitzbereich mit verstellbaren, bequemen Pullmannsitzen. Der Ruhesessel-Sitzbereich bietet Ihnen die Möglichkeit sehr günstig mit DFDS von Kiel nach Klapeida zu gelangen, und Sie können selbstverständlich die Gepäckablage benutzen und haben Zugang sowohl zu Toiletten als auch zu Duschen.

Egal ob Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, Motorrad oder mit dem Auto unterwegs sind, finden Sie auf den Fähren nach Klaipeda Platz. Sollte es Ihnen in Klaipeda so gut gefallen, dass Sie länger als geplant bleiben möchten, oder sollten Sie sich kurzfristig dafür entscheiden auch noch andere Orte in Litauen zu erkundigen, dann können Sie Ihre Kurzreise vor Ort mit bis zu vier Tagen verlängern.


Bequem mit der Fähre von Kiel nach Göteborg

{0 Comments}

Wenn Sie Ihren Urlaub im wunderschönen Göteborg verbringen möchten, bietet es sich an, die Fähre direkt von Kiel nach Göteborg zu nehmen. Sie sparen mit der Fähre unzählige Kilometer auf der Autobahn, gehen abends in Kiel an Bord und erreichen am folgenden Morgen ausgeschlafen und fit für neue Erlebnisse die schwedische Metropole.

Unterwegs ist auf der Fähre von Kiel nach Göteborg gut für Sie gesorgt. Sie werden in komfortablen Kabinen untergebracht, ungeachtet ob Sie sich für eine schlicht eingerichtete oder luxuriös ausgestattete Kabine entscheiden. Restaurants, Cafés und Bars sorgen für Ihr leibliches Wohl, und es ist natürlich auch für Unterhaltung für Erwachsene und Kinder gesorgt. Bei gutem Wetter sollten Sie den Sonnenuntergang auf dem Sundeck erleben. Außerdem lohnt sich ein Besuch in dem Bord Shop, in dem sie zu fairen Preisen alles von Spirituosen über Parfüm und Schokolade bis zu skandinavischen Designprodukten bekommen.

Die Fähre von Kiel nach Göteborg wird von der Reederei Stena Line betrieben. Auf der Internetseite http://www.stenaline.de/faehren/ finden Sie Preise, Fahrpläne und weitere Informationen zu den Fähren nach Göteborg. Auf der Internetseite können Sie selbstverständlich auch Ihre Reise von zu Hause aus online buchen. Einfach und bequem wie die Fährfahrt nach Göteborg.

Auch von dem dänischen Festland gibt es eine Fähreverbindung nach Göteborg. Von Frederikshavn im nördlichsten Zipfel Dänemarks bringt Sie die Fähre in nur zwei Stunden über das Kattegat nach Göteborg. Sie können also einen Urlaub an der wunderschönen dänischen Westküste mit einem Abstecher nach Göteborg kombinieren. Informationen zu den Fähren nach Göteborg von Dänemark finden Sie auf der ebenfalls auf der Internetseite von Stena Lines.


Die IJmuiden-Newcastle Fähre bringt Sie bequem nach England

{0 Comments}

Wenn Sie Ihren Urlaub im nördlichen England oder Schottland verbringen möchten und im Urlaub gerne mobil sein möchten, bietet sich die Fähre von IJmuiden nach Newcastle an. Die Fähre ist nicht nur umweltfreundlicher als das Flugzeug, sie ermöglicht Ihnen auch, Ihr Auto mit auf die britische Insel zu nehmen. Auch ihre vierbeinigen Freunde können Sie mit auf die Fähre nehmen, sie müssen jedoch während der Überfahrt im Auto bleiben oder ins „Doghotel“ eingeliefert werden.

IJmuiden liegt in der Nähe von Amsterdam, und es bietet sich deshalb an, die Gelegenheit zu nutzen und unterwegs die wunderschöne niederländische Hauptstadt kennenzulernen oder wiederzusehen. Die Fähre von IJmuiden nach Newcastle fährt nachmittags um 17.30 Uhr (Ortszeit) von IJmuiden ab, und kommt am nächsten Morgen gegen 9.00 Uhr (Ortszeit) in Newcastle an. Die Überfahrt dauert also 16,5 Stunden, in denen Sie sich auf der Fähre verwöhnen lassen können. Sie kommen mit der Fähre ausgeruht in Newcastle an und können entweder gleich im eigenen Auto in die britische Landschaft fahren oder sich erst in Ruhe Newcastle ansehen.

Es warten auf der Fähre zahlreiche Restaurants, Bars, Cafés und ein Kino auf Sie, und auch die jüngsten Familienmitglieder werden sich auf der Fähre von IJmuiden nach Newcastle nicht langweilen. Ihnen stehen Ballbad, Basteltische, Cartoons und Spiele zur Verfügung. Zudem gibt es selbstverständlich einen Sea Shop, in dem Sie preisgünstig einkaufen können.

Auf der Fähre, die Sie von IJmuiden nach Newcastle bringt, können Sie zwischen mehreren Kabinenklassen wählen: von schlicht ausgestatteten, preisgünstigen Kabinen zu luxuriösen Kabinen. Preise und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von DFDS, http://www.dfdsseaways.de/. Hier können Sie auch online Ihre Reise buchen.

Mit der Fähre von Hoek van Holland bequem nach Harwich

{0 Comments}

Fahren Sie mit der Fähre von Hoek van Holland nach Harwich, wenn Sie Ihren Urlaub auf der britischen Insel verbringen möchten, denn dann fängt Ihre Urlaub schon auf der Hinreise an. An Bord der Fähre können Sie den Alltagsstress hinter sich lassen und sich erholen, und Sie kommen dann ausgeruht in England an.

Die Fähre zwischen Hoek van Holland (Rotterdam) und Harwich fährt zwei Mal täglich, eine Tages- und eine Nachtfahrt. Die Abreise von Hoek van Holland ist um 14.30 mit Ankunft in Harwich um 20.00 Uhr und um 22.30 (samstags und sonntags jedoch bereits um 22.00 Uhr) mit Ankunft in Harwich um 4.30. Sie können die Fähre jedoch erst um 6.30 Uhr verlassen, und müssen deshalb nicht mitten in der Nacht von der Fähre. Die Rückfahrt von Harwich ist um 9.00 Uhr (sonntags jedoch um 10.30) bzw. um 23.15 Uhr mit Ankunft um 16.45 (sonntags um 18.15) bzw. am folgenden Morgen um 7.45 Uhr. Die Zeitangaben sind Ortszeiten, bitte beachten Sie die Zeitdifferenz zwischen England und dem europäischen Festland.

Auf der Strecke werden die Fähren Stena Hollandica und Stena Britannica der Reederei Stena Line eingesetzt. Die Fähren gehören zu den längsten und modernsten Fähren der Welt, und es wird Ihnen auf der Fähre zwischen Hoek van Holland und Harwich an Komfort nicht fehlen. Sie haben auf den Fähren die Wahl zwischen neun verschiedenen Kabinenklassen. Es sollte also für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis etwas dabei sein.

Weitere Informationen über die Fähren zwischen Hoek van Holland und Harwich finden sie auf der Internetseite von Stena Line: http://www.stenaline.de/faehren/. Hier sehen Sie auch die Preise und können Ihre Reise gleich online von zu Hause aus buchen.


Mit den Fähren der Stena Line in den Urlaub

{0 Comments}

Wenn Sie mit der Fähre in den Urlaub fahren, fangen Ihre Ferien schon auf der Hinreise an. Mit der Fähre sparen sie nicht nur zahlreiche Kilometer auf der Autobahn, Sie können sich an Bord erholen und die Fahrt ohne Stress genießen. So kommen Sie dann ausgeruht in Ihrem Urlaubsziel an.

Mit den Fähren der Stena Line können Sie unter anderem direkt von Kiel in die zweitgrößte Stadt Schwedens, Göteborg, gelangen. Sie gehen abends an Bord und erreichen nach 13-stündiger Fahrt am nächsten Morgen ausgeschlafen die schwedische Metropole. Unterwegs sind Sie in komfortablen Kabinen untergebracht – egal ob Sie eine schlicht eingerichtete oder eine luxuriös ausgestattete Kabine auf der Stena Line Fähre wählen. An Bord wird Ihnen an nichts fehlen, denn die Fähren der Stena Line sind mit Restaurants, Bars und Lounges eingerichtet, und auch für die Kinder gibt es an Bord ein volles Programm. Außerdem gibt es natürlich einen Bord Shop, in dem Sie preisgünstig einkaufen können.

Auch in die norwegische Hauptstadt gelangen Sie mit der Fähre von Stena Line, und zwar von der im nördlichen Zipfel Dänemarks gelegenen Hafenstadt Frederikshavn. Von hier aus erreichen Sie auch Göteborg. Mit der Schnellfähre sind Sie schon innerhalb von zwei Stunden in Schweden, mit der konventionellen Fähre dauert die Fahrt 3,5 Stunden.

Auch in die norwegische Hauptstadt gelangen Sie mit der Fähre von Stena Line.

Auf der Internetseite von Stena Line, http://www.stenaline.de/faehren/, finden Sie Preise, Fahrpläne und weitere Informationen über die Fähren nach Göteborg und Oslo sowie über die übrigen Fährverbindungen der Reederei. Die Fähren der Stena Line sind unter anderem auch zwischen Hoek van Holland und Harwich unterwegs, sowie zwischen Wales und Irland. Sie können Ihre Reise auf der Internetseite gleich online von zu Hause aus buchen.